1992

von latein forum innsbruck
31. Dezember 1992
LF16
LF16
  1. Lateinische Inschriften aus Tirol (Herman Niedermayr) S. 3 - 6
  2. Bauinsschriften (Herman Niedermayer) S. 6 - 13
  3. Meilensteine, Straßenbauinschriften (Herman Niedermayr) S. 14 - 25
  4. Weihinschriften (Gerhard Reiter, Herman Niedermayr) 26 - 38
  5. Kleininschriften (Gerhard Reiter) S. 39 - 42
  6. Grabinschriften (Peter Gamper) S. 43 - 61

 

LF 17
LF 17
  1. Die "Unterrichtsprinzipien" im Lateinunterricht (Teil 1) Josef Furtschegger S. 3 - 21
  2. Das alte Rom und das China der Han-Dynastie: Ausgewählte Kapitel und Lektüre - Anregung zu einem Vergleich (Günther Lorenz) S. 22 - 45
  3. Schülerstimmen und -stimmungen zum Abschluß der "Aeneis" - Lektüre (7.Klasse), Erfahrungen eines UP mit produktivem Schülerfeedback (KLaus Feldkircher) S. 46 - 54
  4. Verbalformen - Zusammenfassung (Harmut Vogl) S. 55 - 62
  5. "Latein in seiner Brückenfunktion zu modernen Sprachen" - Seminarbericht (Wernern Nagel) S. 63 - 64
  6. Buchbesprechung, Die Welt des Odysseus (Robert Rollinger); Viel Spass mit den Römern (Eva Maria Baur) S. 65 - 73

 

LF 18
LF 18
  1. Lateinische und deutsche Texte - kontrastiv betrachtet (Manfred Kienpointner) S. 1 - 15
  2. Hanns Sachs, Bubi Caligula (reinhard senfter) S. 16 - 22
  3. Mater Latina (Peter Gamper) S. 23 - 33
  4. Computer im Lateinunterricht - Was ist derzeit möglich? (Anke Hoffmann) S. 34 - 52
  5. Buchbesprechungen: Lexikon des lateinischen Spracherbes (Michael Sporer); Lust an der Geschichte - Leben im alten Griechenland, Lust an der Geschichte - Leben im alten Rom (Martin Oppel); Eine andere Geschichte (Michael Sporer) S. 53 - 62